BERATUNG FÜR SCHWANGERE UND WERDENDE ELTERN:

- bei Krisen und Konflikten
- bei vorzeitigen Wehen
- bei Schwangerschaftserbrechen
- zur Moxabehandlung und indischer Brücke bei Beckenendlage
- bei vorzeitigen Wehen
- bei Fehlgeburt oder Tod eines Kindes
- zur Trauerbegleitung bei Schwangerschaftsabbruch wegen Fehlbildung
- bei Fragen zur Fruchtwasseruntersuchung (keine humangenetische Beratung)
- bei Depressionen während und nach der Schwangerschaft
- zur Verarbeitung eines traumatischen Geburtserlebnisses